Politik der verbrannten Erde

euro-ezb-zerfall

Wird Europa die Grenzen gezeigt oder kann die Politik noch alles retten? Schon seit dem Beginn der Gründung der europäischen Union, gibt es nicht wenige Wirtschaftsexperten, die davor gewarnt haben diese Union zu gründen. Trotz aller Unkenrufe, dafür ist es jetzt zu spät. Europa wird gemeinsam die Krise bewältigen oder aber gemeinsam einen Kollaps erleben. Was am Ende des Tunnels uns erwartet, wird nicht zuletzt davon abhängen, wie die Grabenkämpfe innerhalb der politischen Entscheidungsträger, bewältigt werden. Wenn die EZB das alleinige Sagen hat und machen kann was sie will, selbst aus nichts Geld machen, dann sind das schon abartige Grabenkämpfe.

 

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/22/jens-weidmann-vor-der-feuerprobe-wird-er-zum-robin-hood-der-deutschen-sparer/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/22/ukraine-russische-soldaten-und-blackwater-soeldner-kaempfen-gegeneinander/



(Neuere Artikel) »



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.