Aminosäuren

 
 

Aminosäuren und die Grundversorgung mit Mineralstoffen

Vitamin und Mineralstoffvernrauch

Aminosäuren die Bausteine des Lebens. Sie gehen leicht Verbindungen mit anderen Molekülen ein. Dadurch sind diese im Stoffwechsel enorm wichtig. L-Aminosäuren sind  von großer Bedeutung, da sie die Bausteine von Peptiden und Proteinen (Eiweißen) sind. In Form von Nahrung aufgenommene Proteine werden bei der Verdauung in L-Aminosäuren zerlegt. Hühnereier  + Quark   zum Beispiel enthalten alle essentiellen bzw. semi-essentiellen Aminosäuren, die der menschliche Körper benötigt. Arginin ( semi essentiell und basische Aminosäure ) Arginin regt die Ausschüttung von Wachstumshormonen an – diese wiederum stärken den Muskelaufbau und fördert den vermehrten Fettabbau . DieRead More


Das Geschäft mit Seitan und Gluten

seitan - gluten verändert

Veganer Fleischersatz? Was ist eigentlich Seitan? Seitan, auch „Weizenfleisch“ genannt, besteht aus Weizeneiweiß (Gluten). Dabei handelt es sich um den wasserunlöslichen Klebereiweiß des Weizenmehls. Seine Ursprünge hat Seitan nicht in der japanisch-chinesischen Zen-Tradition, sondern kam etwa 1975 auf den Markt, weil bei der Herstellung technischer Stärke eine große Menge Eiweiß übrig blieb. Am Anfang sollte das Eiweiß als Schweinefutter verwendet werden. Aber ganz schlaue Menschen kamen dann auf die Idee, durch Zerlegung bestimmter Aminosäuren, ein Weizeneiweiß Erzeugnis zu entwickeln.Da zu diesem Zeitpunkt auch die Vegetarier und Veganer Bewegung sich GehörRead More


Wie beeinflusst Nahrung die Hormone und die Gesundheit

vollkorn+brot

  Nahrung & Hormone#  beeinflussen sich gegenseitig! “ Nahrung ist die stärkste Droge “ , sagt Dr. Sears, „mit der Sie jemals in Kontakt kommen. Beginnen Sie damit, sich das Essen nicht als Kalorienquelle, sondern als Kontrollsystem für Hormone vorzustellen. “ Wenn wir also lernen, durch Nahrung ausgelöste Hormonreaktionen zu kontrollieren, haben wir den Schlüssel zu optimaler Gesundheit in der Hand.     Wir essen heute in 14 Tagen soviel Zucker wie unsere Vorahnen in einem ganzen Jahr. Diese Übermaß in unserer Nahrung führt zu einer Störung des hormonellen Gleichgewichts.Read More