Rezepte mit Tomaten , Hummus Dip

hummusdipp - rezept
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Rezepte mit Tomaten , Hummus Dip

 

 Für Personen

1,5 kg gute Tomaten;
1 große Zwiebel;
3ELButter;
2 Knoblauchzehen,
gepellt, zerquetscht;
1 kleiner-Finger-Ianges
Stück frische Ingwer-
wurzel, geschält, gerieben;
2 grüne Chilischoten
(rote gehen auch);
1 TL Salz;
1 TL Kreuzkümmel,
gemahlen;
1EL Honig;
500 ml Gemüsefond

schwarzer Pfeffer;

Safranfäden (so viel, wie
man zwischen Zeigefinger
Daumen packen kann);
2 EL heiße Milch;
250 ml Sahne
5-6 Kardamomkapseln

 

1.Tomaten waschen und achteln.

2.Die Zwiebel häutenwürfeln und bei mittlerer Hitze in der Butter glasig schwitzen. Knoblauch und Ingwer dazugeben und dabei rührendamit nichts anbrennt.

3TomatenChilis KreuzkümmelHonig und etwas Salz hinzutun (wenn die Tomaten nicht so toll sinddann auch etwas Tomatenmark)

und unter gelegentlichem Rühren 30 Minuten garen.

4Ein großesstabiles Sieb auf eine Schüssel setzen, die Tomatenmumpe hineingeben und mit einem Holz- löffel durch das Sieb in die Schüssel streichen.

5Topf ausspülenzurück auf den Herd setzen und die passierten Tomaten wieder in den Topf geben .Gemüsefond hinzufügen. zum Kochen bringen und alles bei mäßiger Hitze bis zu einer sämigen Konsistenz reduzieren. Die Suppe jetzt erst mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.

6. Safranfäden in der heißen Milch einweichenbis sie Farbe und Aroma ganz an sie abgegeben habenDie Safranflüssigkeit mit
der Sahne verm
ischen.

7Kardamomsamen aus den Kapseln piddeln und mörsern.

8Die Suppe in heißen Tellern servieren, etwas von der Safransahne in die Mitte geben und eine Messerspitze Kardamom über das Ganze streuen.


Hummus Dip

 Für Personen

400 Kichererbsen,
getrocknet;
2-3 Knoblauchzehen;
Salz; Pfeffer;
der Saft von 
1-2 Zitronen;
125 ml Olivenöl;

2 EL Tahin (Sesampaste,
im türkischen Lebens-
mitteIladen erhältlich);
1 EL Ducca, ersatzweise
gemahlener Koriander;

Koriandergrün,
ersatzweise Petersilie;
Rohkoststangen,
z. B. Möhren,
Staudensellerie,
bunte Paprikaschoten

1. Die Kichererbsen über Nacht in der dreifacheMenge kalten Wassers einweichen.

2. Tags darauf die Erbsen in

ihrem .Einweichwasser ohne Salz ca.1 Stunde schwach kochenbis sie vollkommen weich sind. dann in der
Garflüssigkeit abkühlen lassen und abgießen
ca250 ml aufbewahren. (Fertig gegarte Kichererbsen aus der
Dose tun es auch
die Qualität ist aber unterschiedlich.)

3. Die Kichererbsen zusammen mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl zu einer recht feinen Creme pürieren
und diese dabei nach

Geschmack mit Salz, Pfeffer und, wenn vorhanden. Tahin (wichtig) und Ducca
(weniger wichtig) würzen. M
it der zurückbehaltenen Garflüssigkeit den gewünschten Grad an Cremigkeit herstellen.

4. Die Knoblauchzehen kocht

man entweder gleich mit den Kichererbsen. oder man püriert sie roh in die fertige Cremewas erheblich kräftiger ist.

5Wer magträufelt noch mehr
Olivenöl über die Creme und st
reut gehacktes Koriandergrün darüberDazu fingerlang geschnittene Rohkoststangen zum Dippen reichen. 

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
verlinken
Url zu diesem Artikel: